Hast du das Gefühl, dass VitaBuddy nicht « up-to-date» ist? Hast du das Gefühl, dass du die Mindestdatenanforderungen für deine VitaBuddy-Bewertungen schon längst erfüllt haben solltest?

 

Wir haben dich nicht vergessen (natürlich nicht!) - es ist sehr wahrscheinlich, dass VitaBuddy keine neuen Daten von deinem Withings-Konto erhalten hat. 

 

Du kannst dies überprüfen, indem du einen Blick auf das Sync-Datum unten auf deinem VitaBuddy-Dashboard wirfst. Dieses zeigt an, wann VitaBuddy zuletzt neue Daten von deinem Withings-Konto erhalten hat.

  


Schritt 1. Überprüfe, ob Bluetooth und Internetverbindung eingeschaltet sind.

 

Deine Withings-Uhr sendet Daten über Bluetooth an Withings-Konto, deine Daten werden dann über deine Internetverbindung (3G, 4G, 5G oder WiFi) an VitaBuddy gesendet. Deshalb ist es wichtig, dass sowohl Bluetooth als auch die Internetverbindung eingeschaltet sind. 

 

Schritt 2. Öffne die Withings-App, um deine Withings-Uhr zu synchronisieren

 

Die Synchronisierung ist abgeschlossen, wenn die Withings-App genau die gleiche Schrittzahl anzeigt wie deine Withings-Uhr.

 

Deine Withings-Uhr sendet nur dann Daten an Withings, wenn die Withings-Anwendung OFFEN ist. Achte darauf, die Withings-App auf deinem Telefon mehrmals am Tag zu öffnen. Dadurch wird sichergestellt, dass deine neuen Daten an Withings gesendet werden.

 

Schritt 3. Aktualisiere die VitaBuddy-App

 

Innerhalb von 30 Minuten nach der Synchronisierung deiner Withings-Uhr mit Withings werden diese Daten an dein VitaBuddy-Konto gesendet. Wenn dein VitaBuddy-Dashboard danach immer noch ein altes Sync-Datum anzeigt, aktualisiere die VitaBuddy-App einfach durchs Schließen und erneutes Öffnen der App. Alternativ kannst du dich aus VitaBuddy ausloggen und wieder einloggen. 

 

Wenn du nach ein paar Stunden immer noch keine neuen Daten auf VitaBuddy siehst, kontaktiere bitte unser Team hier und gib die E-Mail-Adresse an, die mit deinem VitaBuddy-Konto verknüpft ist. Wir werden der Sache auf den Grund gehen!