Hast du dein Fitbit regelmäßig mit uns synchronisiert, aber dein Dashboard fragt dich immer noch nach weiteren Daten? Wenn ja, ist es eine gute Idee, deine Fitbit-Einstellungen zu überprüfen. Es kann sein, dass Fitbit noch nicht die Erlaubnis erhalten hat, deine Gesundheitsdaten an uns zu senden. 

 

Bitte folge den nachstehenden Schritten, um deine Fitbit-Dateneinstellungen zu überprüfen. 

 

Schritt 1. Öffne unsere App.

 

Schritt 2. Öffne die Einstellungsseite und scrolle nach unten zu «Geräte».

 

Schritt 3. Wenn Fitbit bereits getrennt ist oder nicht erscheint, fahre bitte mit Schritt 5 fort.


Wenn ein Fitbit angeschlossen ist, klicke bitte auf den blauen Hyperlink. Du wirst aufgefordert, dein Fitbit zu trennen. *Bitte beachte, dass du die Einrichtung ohne ein Gerät nicht abschließen kannst. Du musst die Anwendung komplett schliessen, um zu deiner Einstellungsseite zurückzukehren*.

 

Schritt 4. Nach dem Schließen und erneuten Öffnen der App sollte deine Einstellungsseite aufzeigen, dass keine Geräte angeschlossen sind.

 

Schritt 5. Schließe dein Fitbit wieder an, indem du zu Geräte zurückblätterst (unter der Registerkarte Einstellungen). Da solltest du nun die Option zum Anschließen deines Geräts sehen.

 

Schritt 6. Wenn du noch nicht in deinem Fitbit-Konto angemeldet bist, musst du dich noch einloggen.

 

Schritt 7. Nachdem du dich angemeldet hast, wirst du aufgefordert, Zugang zu deinen Fitbit-Daten zu gewähren. Wähle die oberste Option 'Allow All' und wähle dann 'Allow' am unteren Rand des Bildschirms.


Schritt 8. Du wirst nun automatisch zu unserer App zurückkehren, die dein Gerät als verbunden anzeigen sollte.

Alles erledigt! Deine Fitbit-Verbindung wurde zurückgesetzt und deine Gesundheitsdaten werden nun zur Analyse an uns gesendet.